30.04.2018, ab 18.00 Uhr

14. Anklamer Osterfeuer wird zum Maifeuer auf dem Reeperstieg

Am 31. März war auf dem Reeperstieg in Anklam das Osterfeuer geplant. Jedoch müssen wir aus Sicherheitsgründen das Osterfeuer bereits vorab auf den 30. April 2018 verschieben. Die Hansestadt Anklam hat leider einem Zirkus den Vorrang für die Grünfläche gegeben. Jedoch am 30. April wird es dann endlich soweit sein: Mit Beginn der Dämmerung wird bereits zum 14. Mal das traditionelle Feuer angezündet.

Es ist ein guter alter Brauch: Mit lodernden Flammen werden Winter und böse Geister vertrieben. Die ursprünglich heidnische Sitte aus dem 11. Jahrhundert ist weit verbreitet. Im Schein des Feuers sollten Mensch und Haus vor Krankheiten und Unheil bewahrt werden, wer den Schein erblickte, dem sollte es Glück bringen.

Die Organisatoren der „INITIATIVEN für ANKLAM e.V.“ setzen auf den Wettergott und die Anklamer sowie Gäste. Wir hoffen, dass dieses Maifeuer wieder zu dem großen Treffen von Jung und Alt aus Nah und Fern wird. Damit die Begrüßung des Frühlings nicht zu trocken ausfällt und auch hungrige Besucher auf ihre Kosten kommen, wird wie in den Vorjahren für Speis´ und Trank gesorgt (Bratwurst, Steaks, Bier, Cola, Limonade, Säfte, Wasser, Glühwein und jede Menge „Feuerwasser“).

Zudem gibt es einen DJ der den Besuchern zusätzlich zum Feuer mit heißen Rhythmen einheizen möchte. Mit dem Erlös aus den Verkäufen werden auch dieses Jahr wieder caritative/gemeinnützige Einrichtungen in Anklam unterstützt.
Ort:                 Festwiese am Reeperstieg, Anklam
Datum:           30.04.2018
Zeit:                ab 18.00 Uhr